Back on the Bike - knackige Herausforderung bei britischem Wetter

Thorsten Sonntag, 18. August 2019 von Thorsten

Back on the Bike

Knackige Herausforderung bei britischem Wetter

Ferienzeit, Regenerationszeit! Was will man machen, als Vater einer Tochter stellen die Kindergarten-Ferien das Ego in die zweite Reihe und somit wurde der Trainingsaufwand doch arg gedrosselt. Dazu gesellten sich dann noch technische Probleme am Fahrrad.
Die Ferien sind vorüber und die Komplikationen mit den Bremsen gehören der Vergangenheit an. Der Spagat Job, Familie, Technik und Sport muss also gelernt sein.

Anzeige: Nützliche Fahrrad Navigation mit Zubehör

Nun ja, bis Kroatien sind es noch ein paar Monate und die Trainingsfortschritte und Veränderungen am Körper sind sichtbar, spürbar (trotz der Drosselung).
Nun wird auch wieder die Intensität erhöht, um weitere Grundlagen zu schaffen. So ging es am Sonntag, mit meinem Teamkollegen Michael, den Hermannsweg entlang Richtung Bielefeld. Eine knackige Herausforderung bei britischem Wetter im Teutoburger Wald. Glatte Steine und rutschige Baumwurzeln erhöhten den Anspruch. Für uns war aber klar, wer beim 4 Islands Race bestehen möchte, muss nicht kleckern, sondern klotzen.

Michael Kogge und Thorsten Pisker

Eindrücke einer Etappe

Regional-Partner:

Leo Blog

  • Thorsten Freitag, 5. August 2022 von Thorsten

    "Schon längst erinnert mich an Lauterbach, nur noch ein lauter Bach."

    Tag 4 - Mit Budweiser-Plauze und Badelatschen durch das Verwalltal - meine Reise zum Ischgl Ironbike

  • Thorsten Donnerstag, 4. August 2022 von Thorsten

    Satter Oberschenkel-Schmerz zum Frühstück

    Tag 3 - Nach dem Rausch folgt ein Kater - meine Reise zum Ischgl Ironbike

Anzeige:
Anzeige:

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.